hoeh.family – Eine neue, webbasierte Genealogie-Software für Familienforscher.

Personen

In den letzten Monaten habe ich für meinen privaten Gebrauch eine eigene webbasierte Genealogie-Software geschrieben. Mein Name ist Martin Höh und ich bin hauptberuflich als Software-Entwickler im kaufmännischen Bereich tätig.

Mit 14 Jahren begann ich die ersten Informationen über meine Familie zu sammeln. Erst vor einigen Jahren, als meine Großmutter und meine Mutter verstarben, nahm ich die Familienforschung wieder auf. Mein Ziel war und ist, eine Software zu erstellen, die meinen Wünschen und Vorstellungen entsprach. So ist hoeh.family entstanden. Auf dieser Webseite zeige ich einige Details zu meinem Projekt; klicken Sie unten auf die historischen Bilder und erfahren Sie mehr.

Wenn Sie auf dem Laufenden bleiben wollen und aktuelle Informationen zu meinem Programm in unregelmäßigen Abständen erhalten möchten, dann melden Sie sich hier zum Newsletter an.

Martin

Am Donnerstag, den 20. Oktober 2022 veranstalte ich um 19 Uhr eine Fragerunde zur meiner Software hoeh.family. Ich beantworte Fragen und gebe Informationen, wie die weitere Vorgehensweise ist. Auch werde ich den neuen GEDCOM-Import vorstellen.

Hier finden Sie Infos zu meinen Meetings »

hoeh.family - Login

Testversion

Unter der Webadresse hoehfamily.com finden Sie eine Demo-Version meiner Software. Mit dem Benutzername Besucher und dem Passwort Besucher2022% können Sie sich dort anmelden und die Software ausgiebig ausprobieren. Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen; schreiben Sie eine E-Mail an martin(at)hoeh.family.

Youtube Beim Ahnenforscher Stammtisch Unna habe ich meine Software hoeh.family präsentiert. Die Präsentation wurde aufgezeichnet und kann hier abgerufen werden: https://www.youtube.com/watch?v=vNy9qMYWEBo
Viel Spaß beim Anschauen.

Auslieferung und Preise

Des Öfteren werde ich gefragt, wann das Programm ausgeliefert wird und wie teuer es sein wird. Also, die Auslieferung beginnt Mitte bis Ende 2022. Das Programm wird aller Wahrscheinlichkeit nach kostenlos erhältlich sein. Zusätzlich werde ich Erweiterungen und Module erstellen, die wiederum kostenpflichtig sind. Das (wahrscheinlich) kostenlose Grundmodul wird der Funktionalität entsprechen, die Sie im Testsystem hoehfamily.com vorfinden. Aber auch das Grundmodul werde ich in den nächsten Wochen und Monaten noch erweitern.

Wenn Sie Interesse am Programm haben, melden Sie sich einfach bei mir. martin(at)hoeh.family

Jeden Tag kommen mir neue Ideen, die ich schriftlich festhalte und mit der Zeit umsetzen werde.

Für konstruktive Hinweise bin ich offen und freue mich auf Ihre Rückmeldung; schreiben Sie eine E-Mail an kontakt(at)hoeh.family